Schlagwort-Archive: Fußball

EM-Finale

Fußball-EM: Spielplan als ICS- und Google-Kalender

Die Fußball-EM naht. Zeit, sich die Spieltermine schon mal in seinem Kalender zu blocken.
Nach dem der Spielplan zur Euro 2012 zu einem der reichweitenstärksten Artikel auf meinem Blog gehört, habe ich nun auch einmal den Spielplan zur Fußball-EM in diesem Jahr in Frankreich als ICS- und Google-Kalender-Datei erstellt:

Hier könnt Ihr die ICS-Datei öffnen und diese direkt in Euer Outlook oder Euren Smartphone-Kalender übertragen.

Hier gibt es den Kalender in einem Google-Kalender. Über einen Klick auf das weiße Kreuz auf blauem Grund unten rechts könnt Ihr den Kalender in Euren Google-Kalender übernehmen:

Die einzelnen Kalendereinträge haben eine Dauer von 2 Stunden (90 Minuten + 15 Minuten Halbzeit + Puffer).

Spielplan UEFA Euro 2012 – jetzt auch als Google Kalender

Nachdem ich den UEFA Euro 2012 – Spielplan schon als Outlook- bzw. ICS-Kalender zur Verfügung gestellt habe, folgt hier die Version für den Google Kalender:

 

 

Hier einmal der Link zu einer Anleitung, wie man aus einer einfachen Terminliste einen Google-Kalender erstellt. So habe ich den Spielplan erstellt:
Wie bringe ich einen Terminplan in ein elektronisches Kalenderformat? – Variante 2: Google

 

 

 
 


 
 
 

UEFA Euro 2012: Spielplan als Outlook- und ics-Kalender-Dateien (jetzt mit TV-Sendern)

Angestossen durch einen kurzen Facebook-Eintrag, bei dem jemand den Spielplan der Fußball-Europameisterschaft 2012 als Outlook-Kalender-Dateien suchte, war mir aufgefallen, dass ich die am Freitag ausgelosten Spielpaarungen auch noch nicht in meinen Kalender eingetragen hatte.

Da ich die Spiele von vergangene Europameisterschaften und Weltmeisterschaften auch immer mal als Outlook-Dateien gesucht und nicht wirklich gefunden habe, stelle ich die einzelnen Outlook-Kalender-Elemente der 31 Begegnungen der UEFA Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine hier einmal als ZIP-Datei zur Verfügung.

Nach dem Entpacken sollte man die einzelnen Kalender-Elemente ganz einfach per „Drag & Drop“ in den entsprechenden Outlook-Kalender ziehen können. Mit dabei ist auch die Excel-(1997-2003)-Datei, aus der ich die Kalendereinträge importiert habe. Hiermit sollte es auch möglich sein, die Begegnungen in andere Formate als Outlook-Formate zu importieren.

Hier mal beispielhaft der Aufbau der Kalendereinträge für die Partie Nummer 3 in der Gruppe B zwischen den Niederlanden und Dänemark am 9. Juni 2006 um 18 Uhr in Charkiw:

Unbenannt

Die einzelnen Kalendereinträge haben eine Dauer von 2 Stunden (90 Minuten + 15 Minuten Halbzeit + Puffer).

Hier der Link zu den Spielplan-Dateien als ZIP!


UPDATE 5.12., 18.11 Uhr:
Da das mit dem „Drag & Drop“ nicht direkt funktionierte hier auch nochmal alle 31-Begegnungen in einem separaten Kalender im ICS-Format:
ICS-Kalender UEFA Euro 2012

UPDATE 7.12., 17.20 Uhr:
Nachdem sich ARD und ZDF nun auf die Verteilung der Spiele geeinigt haben, habe ich auch die TV-Stationen in die Kalender ergänzt.
Hier also der Link zur ZIP-Datei mit den Einzelelementen:

SpielplanEuro2012Outlook-inkl.-TV-Stationen

Und hier der Link mit dem Gesamtkalender im ICS-Format:
ICS-Kalender von UEFA EURO 2012 (inkl. TV-Stationen)

 

UPDATE 31.12., 12 Uhr:
Nun gibt es den Kalender mit TV-Stationen als Google-Kalender gibt es hier.

Quelle für alle Einträge ist die folgende Meldung auf der UEFA-Seite:
http://de.uefa.com/uefaeuro/news/newsid=1726707.html

 

Hier einmal die allgemeine Beschreibung, wie man aus einer einfachen Terminliste einen Outlook-Kalender erstellt. So habe ich den UEFA-Spielplan auch erstellt:
Wie bringe ich einen Terminplan in ein elektronisches Kalenderformat? – Variante 1: Outlook

Rückmeldungen gerne als Kommentar unter diesem Beitrag!