kurze Pause

Werte Leser,

in den kommenden Wochen werde ich meine Aktivitäten im Web 2.0 aufgrund starker, zeitlicher Beanspruchung für ein wichtiges, persönliches Projekt stark einschränken. Facebook ist vorübergehend deaktiviert. Twitter wird es ab Sonntagabend nur noch ganz sporadisch oder zu dem ein oder anderen Anlass – wie dem JU-DLT – geben. Auch die Instagram- und Foursquare-Apps sind vorübergehend gelöscht. Für Blog-Einträge bleibt leider überhaupt keine Zeit und die wird es daher in den nächsten 10 Wochen nicht geben.

Ich hoffe, dass ich spätestens Anfang 2014 wieder in alter Frische ein wenig im Social Web „mitmischen“ kann.

Alle, die mich erreichen müssen, haben meine Nummer oder meine E-Mail-Adresse.

Bis dahin: Stay tuned und bleibt mir verbunden!

Henrik

Veröffentlicht von

Henrik Bröckelmann

Politik, News, Europa, Internet, iPhone 4, Single, JU(-Bundesvorstand), Kreis Coesfeld, CDU, Münster(-land), Studium, Nottuln, schwul, (neo)liberal, Netzpolitik, Deutschland, konservativ, Medien, Berlin, Freiheit, Philosophie, Katholik, Christentum, Demokratie, Ordnungspolitik, Junge Union, Westfalen u.v.m.

Kommentar verfassen