Was wissen wir schon über die DDR?

28. März 2012

Ich gebe zu, irgendwann habe auch ich mal ein Facebook-Spiel gespielt, das auf -ville endete oder irgendetwas mit „Mafia“ im Namen hat. Doch das wurde mir sehr schnell langweilig. Außerdem haben mich die vielen Spiel-Einladungen und Interaktionen in meinem Facebook-Stream so sehr genervt, dass ich diese Spiele mittlerweile in Facebook geblockt habe. Doch man muss natürlich schon zugeben muss, dass der Bereich Social Gaming ein absolutes Massenphänomen ist. Etwa die Hälfte aller Facebook-User spielen Social Games, d.h. etwa so viele Menschen wie die Europäische Union Einwohner hat. Dieser Wirtschaftszweig hat damit nicht mehr nur gesellschaftliche Bedeutung, sondern gehört zu den am schnellsten wachsenden Wirtschaftsbereichen weltweit. Allein das Mobile Game „Angry Birds“ wurde mittlerweile 500 Millionen (!) Mal runtergeladen. Vor dem Hintergrund, dass das Radio 38 Jahre gebraucht hat, um 50 Millionen Nutzer zu erreichen, das Fernsehen 14 Jahre und selbst das Internet 4 Jahre, ist diese zehnfache Nutzerzahl in weniger als 2 Jahren umso faszinierender.

Andreas Clever, ein ehemaliger Konstipendiat aus der Konrad-Adenauer-Stiftung, hat mir nun einen Link zu seinem Wissens-Quiz Triviado geschickt und weil mir der Gründermut von Andreas imponiert, habe ich mir  Triviado, nach eigenen Angaben Deutschlands größtes Wissensquiz, natürlich angeschaut. Und sieh an, es macht auch mir Spaß. Dieses Quiz legt einen Schwerpunkt auf intelligente Wissensvermittlung, die Spaß machen soll. Mehr als 100.000 Quizfragen hat Triviado, was schon eine beeindruckende Hausnummer ist. Was mir an diesem Quizspiel besonders gefällt: Man kann sich die Kategorien raussuchen, die einen besonders interessieren. Und anstatt die Leute mit 10 Blödel-Fragen zu nerven, bietet Triviado richtig viel und richtig wissenswerten Content. Mein persönliches Steckenpferd ist – wer hätte es anders erwartet – die Wissens-Kategorie Politik & Wirtschaft. Aber es gibt auch andere Kategorien, die ein Spiel wert sind. Von Sport über Wissenschaft & Technik bis hin zu Geografie & Reisen deckt das Quiz eine Bandbreite ab, die wirklich für jeden Geschmack etwas bietet.

Interessant: Es gibt auch eine Quizkategorie DDR, bei der man selbst als zeitgeschichtlich Interessierter „Wessi“ noch etwas über die Geschichte und Alltag des Osten unseres Landes lernen kann. Denn: Was wissen wir Westdeutsche über ostdeutsche Musik, über Filme, über Sehenswürdigkeiten? Nicht viel. Dabei halte ich es selbst 20 Jahre nach der Wiedervereinigung für wichtig, zu wissen, wie das Leben, wie der Alltag in der DDR war. Nicht ohne Grund, ist die Linkspartei in den östlichen Bundesländern viel erfolgreicher, als im Westen. Wissen fördert das gegenseitige Verständnis ungemein – erst recht, wenn dies auf spielerische Art geschieht. Fehlt eigentlich nur noch die Kategorie „BRD“, damit die „Ossis“ auch was über die „Wessis“ lernen ;-)

Kurzum: Es lohnt sich, bei Triviado mal reinzuschauen!

 

 

 

Kommentar verfassen

Bad Behavior has blocked 182 access attempts in the last 7 days.