Der Kreisauer Kreis und die Religion

20. April 2011

In der Sendung Tag für Tag im Deutschlandfunk lief in den letzten Tagen ein interessantes Gespräch mit Prof. Matthias Kroeger über die Rolle der Religion bei der Widerstandsgruppe Kreisauer Kreis um Helmuth James Graf von Moltke und Peter Graf Yorck von Wartenburg.

Ich fand die Reihe hörenswert, weil es auch um die Rolle der Religion in unserer heutigen Gesellschaft geht. Daher hier die Links zu den verschiedenen Teilen, die jeweils ca. 8 Min. lang sind.

Teil 1


Teil 2


Teil 3


Teil 4 – insbesondere zur heutigen Rolle des Islam (12 Min.)


 

Interessant im Zusammenhang „Staat und Religion“ ist übrigens auch ein aktueller Artikel von Dr. Andreas Püttmann bei The European:
Religion und Glück: Die wohltemperierte Gesellschaft

Eine Antwort zu “Der Kreisauer Kreis und die Religion”

  1. Hallo Bloggerkollege,
    da oben fehlen die Links zur Audio-Datei – hier sind sie
    http://www.dradio.de/aod/html/?mod=aod&station=&js_enabled=1&search=kreisauer&day1=23&month1=05&year1=2012&day2=23&month2=05&year2=2012&search_station=1&broadcast=&theme=&ACTION_SEARCH=Suchen
    – aber den Teil 4 mit dem Islam, in Ihrer Übersicht??? Den finde ich bei dlf nicht. Hier auch der Link zum Buch
    http://www.weltbild.de/3/16457955-1/buch/ueber-die-kostbarkeit-von-mut-und-klarheit.html
    (daß die katho. Bischöfe auch was verdienen).
    Hoch interessante Geschichte, wieviel oder wiewenig Demokratie die Kreisauer wollten, wieviel Einfluß der Kirche, wie neutral der Staat sein soll, wie viel Werte eine Gesellschaft trotzdem braucht.
    Viele Grüße
    Hansjörg Schrade

Kommentar verfassen

Bad Behavior has blocked 182 access attempts in the last 7 days.