Stalins und Honeckers Erben

„Dafür, den Gorbatschow-Kurs vom ersten Tage an durchschaut und sich ihm verweigert zu haben, gebührt Erich Honecker unser bleibender Dank.“

 

Über die Stalinzeit:

„Ihre Ergebnisse waren jedenfalls nicht Niedergang und Verwesung“

 

Sahra Wagenknecht, stellvertretende Vorsitzende der Partei „Die Linke“ (ehemals SED), zitiert nach Spiegel 15/2011, S. 18

Veröffentlicht von

Henrik Bröckelmann

Politik, News, Europa, Internet, iPhone 4, Single, JU(-Bundesvorstand), Kreis Coesfeld, CDU, Münster(-land), Studium, Nottuln, schwul, (neo)liberal, Netzpolitik, Deutschland, konservativ, Medien, Berlin, Freiheit, Philosophie, Katholik, Christentum, Demokratie, Ordnungspolitik, Junge Union, Westfalen u.v.m.

Kommentar verfassen