Junge Union: Junge Menschen wollen verstärkt Verantwortung übernehmen!

19. November 2008

Anlässlich des 200. Jahrestages des Erlasses der Preußischen Städteordnung durch Reichsfreiherr Heinrich Friedrich Karl vom und zum Stein am 19. November 1808 erklären der stellvertretende Bundesvorsitzende der Jungen Union Deutschlands, Jörg Rotter, und das Bundesvorstandsmitglied Henrik Bröckelmann:
 
„Mit dem Erlass der Preußischen Städteordnung hat Reichsfreiherr vom und zum Stein heute vor 200 Jahren den Grundstein der kommunalen Selbstverwaltung in Deutschland gelegt. Wir feiern mit diesem Jubiläum die Geburtsstunde der Kommunalpolitik.
 
Steins Grundgedanke, dass die Bürger ihre örtlichen Angelegenheiten selbst in die Hand nehmen sollen, ist noch heute ein deutsches Erfolgsmodell. Tausende Bürger engagieren sich in Ortsbeiräten, Bezirksvertretungen, Gemeinderäten, Stadtverordnetenversammlungen und Kreistagen. Sie wollen mitbestimmen, wenn es um die Zukunft der örtlichen Schullandschaft, den Bau eines Spielplatzes oder die Innenstadtentwicklung geht. Dieser ehrenamtliche Einsatz ist unverzichtbar für unser demokratisches Gemeinwesen. Es gilt daher, das bürgerschaftliche Engagement weiter zu fördern.
 
Auch junge Menschen wollen mitreden, wenn es um die Gestaltung ihres direkten Lebensumfeldes geht. Deshalb ist es im Hinblick auf die Kommunalwahlen in Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen am 7. Juni 2009 wichtig, dass gerade junge Kandidaten verstärkt die Chance bekommen, auf aussichtsreichen Positionen für die CDU zu kandidieren. In der Jungen Union stehen viele hundert Mitglieder bereit, Verantwortung in den Kommunalparlamenten zu übernehmen.
 
Eine der größten Herausforderungen für die Kommunalpolitik ist der demografische Wandel mit seinen Auswirkungen auf die Infrastruktur und die Haushalte der Städte und Gemeinden. Diese Aufgabe lässt sich auch vor Ort am besten mit einer guten Mischung aus jungen und erfahrenen Kommunalpolitikern meistern.“

Kommentar verfassen

Bad Behavior has blocked 182 access attempts in the last 7 days.