Kreisverkehre als Eingangstor gestalten!

Ärgert sich jedes Mal, wenn er durch einen schön gestalteten Kreisverkehr in einer anderen Stadt fährt, dassSPD-Bürgermeister Schneider und seine Verwaltung es in Nottuln nicht hinbekommen, meine Initiative von 2006 mal umzusetzen, und die Kreisverkehre in Nottuln als echtes Eingangstor zu unserer schönen Gemeinde zu gestalten!

444

Westfälische Nachrichten, 7. April 2006

Veröffentlicht von

Henrik Bröckelmann

Politik, News, Europa, Internet, iPhone 4, Single, JU(-Bundesvorstand), Kreis Coesfeld, CDU, Münster(-land), Studium, Nottuln, schwul, (neo)liberal, Netzpolitik, Deutschland, konservativ, Medien, Berlin, Freiheit, Philosophie, Katholik, Christentum, Demokratie, Ordnungspolitik, Junge Union, Westfalen u.v.m.

Kommentar verfassen